Menü

Die MAREDO Homestory

Die große MAREDO Homestory über den Farmer Martin Gonzalez. Seine rund 750 Hektar große Farm/Estancia „La Leona“ (Die Löwin) liegt in Buena Esperanza, Provinz San Luis, Argentinien .

Markus Gnessner

Markus Gnessner 24.09.2018 ·

Martin, wie groß ist Deine Farm?

Meine Farm ist sehr weitläufig. Sie umfasst rund 750 Hektar. Also etwas mehr als 1.000 Fußballfelder. Das ist natürlich ein gutes Vorzeichen für die Aufzucht der Rinder. Denn so haben sie stets reichlich Auslauf und viel Platz zum Weiden. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Qualität der späteren Steaks aus.

Wie lange züchtet Deine Familie bereits Rinder?

Rinderzucht hat in unserer Familie eine lange Tradition. Mein Großvater hat unsere Farm bereits 1920, also vor etwa 100 Jahren gegründet. Und auch heute noch sind wir ein reiner Familienbetrieb.

Wie sieht bei euch ein typischer Tag auf der Farm aus?

Unsere Tage beginnen mit einem ausgiebigen Ausritt über unsere Farm. Hierbei versichern wir uns, dass es allen Rindern gut geht. Und dass die Gräser der Weiden intakt sind. Dies ist für uns sehr wichtig. Denn wir setzen auf Grasfütterung: Unsere Rinder können grasen, wann, wo und solange sie es wollen.

Außerdem prüfen wir natürlich, ob alle Mühlen einwandfrei funktionieren. Schließlich sollen unsere Tiere auch stets genügend Wasser haben. Anschließend arbeiten wir daran, alle Mängel, die wir bei unserem Ausritt festgestellt haben, möglichst schnell zu beheben.

Was bereitet Dir am meisten Freude an deinem Beruf als Farmer?

Das Leben auf dem Land. Auch wenn es mitunter rau ist. Die Arbeit mit den Rindern. Denn es ist eine große Freude, sie gesund aufwachsen zu sehen. Ja, und natürlich ein Ausritt auf unserer weitläufigen Farm zum Sonnenaufgang. Es sind genau solche Momente, die mich auch nach vielen Jahren noch immer faszinieren.

Wie viele Menschen beschäftigst Du auf Deiner Farm? Was ist die Voraussetzung, um bei Dir auf der Farm arbeiten zu können?

Neben mir und meiner Familie arbeiten aktuell vier Angestellte auf unserer Farm. Diese kümmern sich sowohl um die Tiere als auch um die Bewirtschaftung des Landes. - Denn wir betreiben neben der Rinderzucht auch Ackerbau.

Die Voraussetzung, um auf unserer Farm zu arbeiten? Vor allem natürlich die Liebe zu den Tieren. Aber natürlich auch großes Wissen und ein gutes Gespür für die richtige Aufzucht der Rinder.

Rinder haben es faustdick hinter den Ohren. Was fasziniert Dich an Rindern am meisten?

Mich faszinieren vor allem ihre Routinen. Rinder lieben Kontinuität. Sie bleiben jeden Tag in Bewegung - aber das sehr gemächlich. Dies strahlt eine wunderbare Ruhe aus.

Deine Rinder können sich 365 Tage im Jahr auf der Weide frei bewegen. Ist dies das Geheimnis für erstklassiges Fleisch?

Ja, nach meiner Erfahrung ist dies ein ganz wesentlicher Faktor, um eine erstklassige Fleischqualität zu erzielen. Weiterhin sehr wichtig: Die Rinderrassen. Hier gibt es durchaus erhebliche Unterschiede. Sei es nun im Körperbau oder in der Faserstruktur des Fleisches. Wir setzen ausschließlich auf die Rassen Aberdeen Angus und Hereford.

Was ist das Besondere für Dich an der Zusammenarbeit mit MAREDO?

Zu wissen, dass Menschen, die mehr als 14.000 km entfernt leben, bei MAREDO unsere erstklassigen argentinischen Steaks genießen können. Das ist ein sehr schönes Gefühl.

Was ist Dein Lieblings-Steak?

Das Rib-Eye-Steak. Es hat einen besonders herzhaften Geschmack. Den schätze ich sehr.

Wo kannst Du am besten entspannen? Was ist Dein Lieblingsplatz?

„Leider“ ist mein Lieblingsplatz die Farm. Aber es ist gar nicht so einfach, dort richtig zu entspannen. Denn irgendetwas ist immer zu tun.

Meinen Urlaub verbringe ich deshalb gerne am Strand. Dort kann ich - gute Windverhältnisse vorausgesetzt - meinen beiden Hobbys nachgehen: Dem Segeln und Surfen.

Welchen Wunsch willst Du Dir noch erfüllen?

Fallschirmspringen oder Bungee-Jumping. Das steht bei mir als nächstes auf der Agenda.




Tisch reservieren

Lust auf Burrata bekommen? Na, dann nichts wie los. Am besten Sie reservieren sich gleich einen Platz in Ihrem Lieblings-MAREDO.


Jetzt Newsletter abonnieren
und Gutschein über 5 €* sichern! * Der Mindestverzehrwert beträgt 10 EUR.
Nach Oben