Menü

MAREDO - mein Steakhouse in
Dresden

MAREDO Steakhaus Dresden

Bitte wählen Sie eins unserer zwei Steak-Restaurants aus.

An der Frauenkirche 12-14
01067 Dresden
Telefon 0351 / 500 616 8
Zum Steakhouse
Dr.-Külz-Ring 9
01067 Dresden
Telefon 0351 / 495 608 3
Zum Steakhouse

Steak essen in Dresden - Sehenswertes rund um unsere Steak-Restaurants

Dresden ist vielen auch bekannt als „Elbflorenz“. Das sagt sehr viel über die reichhaltige barocke Architektur und die traumhafte Lage an der Elbe aus. Dresden steht für imposante Bauwerke wie Semperoper, Zwinger, Frauenkirche und viele andere und ist eng verbunden mit dem absolutistischen Herrscher „August der Starke“. Wer nach Dresden kommt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. So viel gibt es hier zu sehen. Auch kulinarisch ist Dresden bestens aufgestellt: Liebhaber internationaler Spezialitäten finden hier aus allen Küchen der Welt Restaurants, wo sie sich auf tolle Geschmackserlebnisse einlassen können. Möchten Sie jedoch ein gutes Steak essen in Dresden, sollten Sie sich zwei Adressen merken: das MAREDO Steakhouse in Dresden an der Frauenkirche und am Dr.-Külz-Ring.

Dresdens Highlights auf einem kleinen Altstadtrundgang entdecken

Wenn Sie die wichtigsten Highlights Dresdens erkunden möchten, können Sie einen ausgedehnten Spaziergang durch die Altstadt unternehmen. Dann kommen Sie vorbei an den größten Sehenswürdigkeiten. Wir nehmen Sie nun mit auf einen Erkundungsgang durch Dresden: Lassen Sie uns an der Elbe, direkt an der Augustusbrücke starten. Von hier aus gelangen Sie direkt zur weltberühmten Semperoper. Das nach seinem Baumeister Gottfried Semper benannte Bauwerk
Dresden Semperoperentstand in 130 Jahren Bauzeit zwischen 1719 und 1849. Die Semperoper zählt zu den schönsten Theaterhäusern der Welt.Unmittelbar neben dem Theater finden Sie schon den nicht weniger berühmten Zwinger. Das barocke Bauwerk verfügt über eine riesige Gartenanlage und diente August dem Starken als Orangerie und Festsaal.

 

 

 

 

Zwischen dem Zwinger und der Semperoper finden Sie noch die Gemäldesammlung Alter Meister. Ebenfalls an den Zwinger angeschlossen ist die Porzellanausstellung mit filigranen Porzellanstücken des Kurfürsten. Alleine diese vier Sehenswürdigkeiten könnten bereits ein Tagesprogramm füllen. Dabei fangen wir gerade erst an. Wenn Sie von der Porzellansammlung aus die Sophienstraße überqueren, gelangen Sie zum Taschenbergpalais, dem Kempinskihotel in Dresden. Hier können Sie noch echte Hotelportiers im Livree vor der Türe stehen sehen. Werden da nicht Wunschträume nach ein wenig Luxus wach? Unweit vom Luxushotel sind Sie bereits am Residenzschloss angelangt. Auch hier gibt es viel zu fotografieren. Unser weiterer Spaziergang führt Sie vorbei am Verkehrsmuseum. Wenn Sie weitergehen, kommen Sie zum berühmtesten aller Dresdener Bauwerke: zur Frauenkirche.

 

Dresden Dresdner Frauenkirche

Die weiße, charakteristische Barockkirche wurde im Zweiten Weltkrieg fast komplett zerstört und über viele Jahrzehnte wiederaufgebaut. Im Jahr 2005 war die feierliche Wiedereröffnung. Seitdem werden hier große Gottesdienste und Festakte abgehalten. Nun haben Sie Ihre Runde vollendet und dabei die wichtigsten Dresdner Highlights gesehen. Hunger bekommen? Das MAREDO Steakhouse Dresden An der Frauenkirche, bietet Ihnen perfekt gegrillte Steaks, knackige Salate und tolle Beilagen. Ideal, um nach so einem weiten Spaziergang wieder neue Kraft zu tanken. Immerhin haben Sie nur einen Bruchteil dessen gesehen, was Dresden noch so alles zu bieten hat.

Altmarkt Galerie – das Shoppingerlebnis in Dresden

Sie möchten mal einen Tag Pause machen vom Sightseeing und stattdessen lieber so richtig shoppen? Dann sind Sie in der Altmarkt Galerie genau richtig. In dem riesigen Shopping-Center finden Sie etwa 200 Geschäfte aus den verschiedensten Bereichen. Geschenkideen für Ihre Lieben, tolle Mode, Bücher, Technik und vieles mehr, hier bekommen Sie alles unter einem Dach. Natürlich ist die Altmarkt Galerie riesig.

Dresden Altmarkt

Hier können Sie einen ganzen Tag verbringen. Wenn Sie an der Nordseite das Shopping-Center betreten, benötigen Sie viel Zeit, bevor Sie es an der Südseite wieder verlassen – möglicherweise um viele Einkaufstüten reicher. Gelegenheiten, sich ab und zu eine kleine Pause bei einem Espresso oder Cappuccino zu gönnen, gibt es viele. Doch wie sieht es mit Ihrem Appetit aus? Da haben wir eine Empfehlung für ein sehr gutes Steak-Restaurant in Dresden für Sie. Wenn Sie saftige, auf den Punkt genau gegrillte Steaks lieben, vitaminreiche, knackige Salate vom Büffet schätzen und bei herzhaften Beilagen wie Ofenkartoffeln oder Kartoffelecken dahinschmelzen, sollte Ihr Weg Sie nun geradewegs in unser MAREDO Steakhouse am Dr. Külz-Ring führen. In einer angenehmen Atmosphäre können Sie die Zeit vergessen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Übrigens können Sie auch als Liebhaber fleischloser Gerichte bei MAREDO auf Ihre Kosten kommen. Sie finden einige sehr herzhafte vegetarische Alternativen, sowie das umfangreiche Salatbüffet. Eine herzhafte Ofenkartoffel mit Sour Cream und dazu einen Gemüsespieß vom Grill? Vegetarier brauchen hier auf nichts zu verzichten. Welche Art von kulinarischer Lust auch immer Sie zu uns führt, Sie werden garantiert auf Ihre Kosten kommen.

Jetzt Newsletter abonnieren
und Gutschein über 5 €* sichern! * Der Mindestverzehrwert beträgt 10 EUR.
Nach Oben