Menü

Steaksorten: Tafelspitz

Wo liegt das Stück des Rindes?
Der Tafelspitz, häufig auch Hüftdeckel genannt, liegt auf der Steakhüfte des Rindes.

Was macht den Tafelspitz besonders?
Die dicke Fettschicht des Hüftdeckels macht das darunter liegende Fleisch sehr geschmacksintensiv und aromatisch.

Woher hat der Tafelspitz seinen Namen?
Die Form dieses Steak-Cuts ist nach hinten spitz auslaufend. Daher passt dieser Name wohl ganz gut zu diesem Steak.

Skirt Steak Flank Steak Flat Iron Rib-Eye/Entrecôte Bürgermeisterstück Hüftsteak Filet Tafelspitz Rumpsteak T-Bone T-Bone Hüftsteak Tafelspitz Filet Bürgermeisterstück Flank Steak Skirt Steak Flat Iron Rib-Eye/Entrecôte Rumpsteak

Lust auf ein perfekt gegrilltes Steak?

Nach Oben